Aufgaben des Geneindeausschusses 

Der Gemeindeausschuss stellt eine konkrete Form der Mitverantwortung der Laien und ihrer Zusammenarbeit mit dem Pfarrer dar. Durch ihn sollen Charismen in der Gemeinde entdeckt und erörtert, aber auch Probleme gelöst werden. Er ist für ein fruchtbares Leben der Kirchengemeinde verantwortlich, hat Entscheidungskompetenz über Angelegenheiten der Kirchengemeinde, Vorschlagsrechte zur Gestaltung und dem Haushalt der Projektgemeinde.

 

Zusammensetzung:

 

Das Gremium setzt sich aus gewählten und berufenen Mitgliedern zusammen.

 

Gewählte Mitglieder sind:

Martina Forster,  Hermann Knapp, Andrea Kupper, Maria Jung,  Walter Rusch (mittlerweile ausgeschieden und nur noch Mitglied im Verwaltungsratund  Doris Rusch (Vorsitzende)

 

Berufene Mitglieder sind:

Alexander Sauer, Karola Bonk, Aloys Edrich (Schriftführer) und  

Susanne EiselLilli Heid  ist als Jugendvertreter mittlerweile ausgeschieden,

da sie einen Studienplatz hat.    

 

 P  

 

21546